Banner2.jpg
FeldwieseMB.jpg

Liebe FreundInnen der Feldwiese,

 

in der kommenden Ausgabe der Mauerbacher Gemeindezeitung werden Sie einen Fragebogen finden, mittels dessen die Arbeitsgruppe "Sport im Ort" eine Umfrage durchführt, welche sportlichen Interessen und Aktivitäten in der Bevölkerung vorliegen. Wir als Bürgerinitiative begrüßen den Ansatz, die sportlichen Bedürfnisse ALLER MauerbacherInnen zu berücksichtigen und zunächst eine Bedarfserhebung durchzuführen, bevor über Infrastruktur, Standorte, Vereine und Finanzierung gesprochen wird. Alle Initiativen, die den Dialog fördern und die unterschiedlichen Standpunkte der Menschen berücksichtigen, sind im Sinne der Zivilgesellschaft und einer modernen, transparenten Gemeindepolitik.

 

Sie erinnern sich: Wir haben stets eine professionelle Planung im Sinne des Gesamtwohls der Bevölkerung befürwortet. Die Fragebogen-Aktion gibt jetzt allen MauerbacherInnen - und damit auch Ihnen - eine gute Gelegenheit, die Vielfalt der sportlichen Interessen im Ort zu dokumentieren, damit dieses für alle wichtige Thema nicht auf einen privaten Fußballverein und den Standort eines Fußballplatzes reduziert wird.

 

Als VertreterInnen der Zivilgesellschaft weisen wir in diesem Zusammenhang nochmals nachdrücklich darauf hin, dass - unabhängig von Rücklaufquote und Ergebnissen der Fragebogenaktion - in jedem Fall das Ergebnis der Volksbefragung akzeptiert werden muss. 60% der Bevölkerung sind gegen eine Verbauung der Feldwiese. Diese Tatsache muss jeder weitere Schritt in Richtung "Sport im Ort" berücksichtigen.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

SPORT IM ORT - WIE GEHT ES WEITER?
  • Facebook Basic Black

© 2015 Bürgerinitiative "Rettet die Feldwiese!"