Banner2.jpg
FeldwieseMB.jpg
MAUERBACH SAGT NEIN ZUR VERBAUUNG!

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

 

die Stimme der Vernunft hat gesiegt. Die Mauerbacher Bevölkerung hat sich nicht in Geiselhaft des Bürgermeisters und des Fußballvereins nehmen lassen. Bei der Volksbefragung wurden haben die Sportplatz-Pläne eine klare Abfuhr erhalten. 60% haben der Verbauung der Feldwiese eine deutliche Absage erteilt -  und auch die Sanierung des bestehenden Fußballplatzes wurde mit 51% mehrheitlich abgelehnt. Die Beteiligung betrug 58%. (Die Ergebnisse der einzelnen Sprengel finden Sie hier.)

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen von ganzem Herzen für die großartige Unterstützung bedanken, ohne die wir gemeinsam die Informations- und Kommunikationsaktivitäten des letzten Jahres nicht zuwege gebracht hätten. Viele Menschen haben geholfen, viele gespendet, viele haben andere überzeugt – erst in diesem Zusammenwirken konnte etwas Großes entstehen und dieser Erfolg für alle erzielt werden! Für die Bürgerinitiative „Rettet die Feldwiese!“ ist dieses Ergebnis ein Denkzettel seitens der Zivilgesellschaft und ein Zeichen, dass sich die Menschen nicht für dumm verkaufen lassen. Die Mauerbacherinnen und Mauerbacher lassen es sich nicht gefallen, dass ihnen jegliche Detailinformation vorenthalten wird und dass seitens des Fußballvereins, der in den letzten Jahren € 150.000,- an Förderungen – das Zehnfache aller anderen Vereine! – erhalten hat, außer Maximalforderungen keinerlei Vorschläge kommen. Trotz gewaltigem Werbeaufwand für den 5-Millionen-Monsterbau auf der Feldwiese hat es für die Betonierer-Fraktion letztlich eine herbe Niederlage gesetzt.

 

Der Bürgermeister hat angekündigt, sich an das Ergebnis der Volksbefragung halten zu wollen. Wir werden der Politik weiterhin sehr genau auf die Finger schauen, ob sie den Wählerwillen respektiert. Dass das nicht sicher ist, haben uns die Erfahrungen der letzten Jahre leider gezeigt…Wir werden uns jedenfalls unvermindert mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass das Naturjuwel Feldwiese, die letzte große Freifläche mitten im Wienerwald, als unverbaubares Grünland der Allgemeinheit erhalten bleibt. Wir stehen selbstverständlich in Fragen des Sports unverändert für konstruktive Gespräche und Lösungen des im Sinne aller Mauerbacherinnen und Mauerbacher zur Verfügung. Und wir werden Sie weiterhin informieren, damit ein für alle Mal sichergestellt ist, dass es hinter dem Rücken und auf Kosten der Bevölkerung zu keinen ökologischen oder ökonomischen Himmelfahrtskommandos mehr kommt.

 

Mit großem Dank und herzlichen Grüßen

Bürgerinitiative „Rettet die Feldwiese!“

 

  • Facebook Basic Black

© 2015 Bürgerinitiative "Rettet die Feldwiese!"